logo

moodle  logineo  mail

    

WICHTIGE HINWEISE:

Am 26.02.2020 (Aschermittwoch) findet der Pädagogische Tag statt. Für die Schülerinnen und Schüler der Mittel-, Unter-, und Teilen der Oberstufe ist an diesem Tag unterrichtsfrei. Die Koop-Kurse am FSG für die Oberstufe finden wie gewohnt statt. 

Bitte beachten Sie in Zukunft die geänderten Email-Adressen!

Wir bedanken uns bei allen Kindern und Eltern, die uns am Tag der offenen Tür besucht haben, um einen Einblick in unsere Schule zu erhalten. 

Die Powerpoint Präsentation zum Tag der offenen Tür stellen wir Ihnen als Download gerne zur Verfügung.

Die notwendigen Anmeldeformulare finden sie hier:

Anmeldeformular Klasse 5

Bitte zur Anmeldung das ausgefüllte Anmeldeformular mitzubringen sowie:

  • das letzte Halbjahreszeugnis in Kopie der Klasse 4 und die Schulformempfehlung im Original,
  • eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes,
  • den originalen Anmeldeschein (hierzu erhalten Sie bei der Zeugnisausgabe von der Schulleitung nähere Informationen)
  • sowie ein Lichtbild für den Schülerausweis.

Für die Anmeldung zur Bläserklasse werden zwei separate Anmeldungen ( LMG und Kreismusikschule) benötigt. Bitte beachten Sie die Abgabefristen.

Anmeldung zur Bläserklasse (LMG-Formular)
Anmeldung zur Bläserklasse (Kreismusikschule)

Anmeldung zur neuen Oberstufe

Die Sechstklässlerin setzte sich gegen eine starke Konkurrenz durch und tritt nun in der nächste Runde an, um Stadtsiegerin zu werden.

Die Jury, bestehend aus den Deutschlehrern der sechsten Klassen und drei Vertreterinnen der Schülervertretung, hatte es in diesem Jahr nicht leicht. Alle sechs Klassenbesten lasen sicher und gut betont aus ihren selbstgewählten Texten. Für die Klasse 6a waren Carolin Stiels und Ben Aßmann angetreten, für die 6b Lara Schäfer und Paulina Rademacher und für die 6c Tom Swyen und Annika Püttmann. Während sie in der Vorrunde noch den sicheren Rahmen des Klassenzimmers genießen konnten, mussten sie in der Ausscheidungsrunde von der Bühne der Aula aus vorlesen. Die Klassenkameraden im Publikum lauschten aufmerksam und drückten ihren Favoriten die Daumen. Die endgültige Entscheidung fiel dann in der zweiten Runde, in der die drei Besten des ersten Durchgangs einen völlig unbekannten Text vorgelegt bekamen. Auch diese Aufgabe wurde von allen gut gemeistert. Letzten Endes setzte sich dann aber Paulina durch, die den Text nicht nur gut interpretierte, sondern auch durch besondere Sicherheit beim Lesen überzeugte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.