Auch dem Aufruf der Kreis Kleve Abfallwirtschaft (KKA) im Frühjahr zur sog. „Frühjahrsputz-Aktion im Kreis Kleve“ sind die Klassen 5a, 5b, 9c und der Biologie-LK der Q1 gefolgt. Im Rahmen der europaweiten Kampagne "Let´s Clean Up Europe!" wurden tatkräftig Wegränder, Straßen, Parks und Parkplätze in der Umgebung unserer Schule gesäubert. Besonders aufgefallen sind dabei Zigarettenkippen, Verpackungsabfälle aber auch gefüllte Hundekotbeutel. Insgesamt wurden etwa 2200 Liter Müll aus der Natur geholt. Dabei hat die Klasse 5a allein 1000 Liter (!) Müll eingesammelt und die 5b hat 3000 (!) Zigarettenkippen ordnungsgemäß entsorgt. Der Müll wurde in Müllsäcke gepackt und fachgerecht entsorgt.

   

   

Da unter allen teilnehmenden Klassen Preisgelder ausgelost wurden, konnte Frau Kannenberg von der KKA im Juli der Klasse 9c einen Preis von 150,- Euro für die Klassenkasse überreichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok