logo

moodle  logineo  mail  webuntis

    

Sehr geehrte Eltern,
im Zeitraum vom 06.02. bis 08.02.23 können Sie Ihr Kind zu den folgenden Zeiten in unserem Sekretariat anmelden:

Montag und Mittwoch:   8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Dienstag:                           8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Zur Anmeldung benötigen Sie keinen Termin; wir stehen im genannten Zeitraum gerne für Sie zur Verfügung.
Bei eingeschränkten Schulformempfehlungen bitten wir Sie darum, Ihr Kind mitzubringen, da wir in diesem Fall ein Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind führen werden.

Die für alle Anmeldungen notwendigen Formulare (das Anmeldeformular, die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung sowie die Datenschutzerklärung für Antolin) können Sie neben weiteren Unterlagen (Anmeldung  zum herkunftssprachlichen Unterricht, Antrag auf Ausstellung eines Schoko-Tickets, Anmeldungen zur Bläserklasse, Anmeldung zur Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung) hier schon herunterladen und zur Anmeldung bereits ausgefüllt mitbringen, sie stehen Ihnen aber bei der Anmeldung auch in Papierform zur Verfügung.

Zusätzlich bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:

1. eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes
2. eine Kopie des Halbjahreszeugnisses der Klasse 4 mit der Schulformempfehlung

3. den Anmeldeschein im Original.

Wir möchten Sie bereits jetzt auf unseren Kennenlerntag für alle neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen informieren, der am 13.06.23 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr stattfinden wird.
Herzliche Grüße

Achim Diehr

  pdf-Dokument
 Anmeldeformular Klasse 5  pdfformular
Anmeldung Bläserklasse (Teil 1 LMG) pdfformular
Anmeldung Hausaufgabenbetreuung  pdfformular
 Antrag Fahrtkosten   pdfformular
Abobedingungen VRR Schokoticket  pdfformular

Informationen zur Datenverarbeitungen

(Schülerfahrtkosten)

 pdfformular
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung pdfformular
Datenschutzinformation zu Antolin pdfformular
Anmeldung zum herkunftssprachlichen Unterricht pdfformular

 

Kernlehrplan Sek.I

Kernlehrplan Sek.II

Leistungskonzept

Ein neuer Experimentierraum für die Chemie - hier knallt`s 

Nach vielen Jahren mit nur einem Experimentalraum in der Chemie freuen wir uns über die Einrichtung eines neuen zweiten Fachraumes für chemische Experimente. Auch wenn dafür der (besonders bei den Schülern) beliebte - aber in die Jahre gekommene - Hörsaal weichen musste, können wir nun jederzeit und ohne Einschränkung auch im zweiten Fachraum experimentieren.

Nach fast 10-wöchiger Umbauzeit erstrahlt der Raum in hellgrün und lichtgrau. Besonders beliebt sind die neuen höhenverstellbaren Stühle auf denen nicht nur gelernt, sondern auch (so berichten jedenfalls einige Schüler) „gechillt“ gesessen werden kann. Mit den elektrisch herunterfahrbaren Anschlüssen für Strom und Gas haben wir endlich eine zeitgemäße und moderne Ausstattung. Dank der neuen Aufbewahrungskästen für Brillen mit Fächern für je eine Schutzbrille sind verkratzte Gläser nun Schnee von gestern. Besonders positiv finden wir, dass durch zwei breite Waschbecken zum Reinigen der Glasgeräte und den 360° einsehbaren Abzug die Schüler jetzt wirklich gute Arbeitsbedingungen haben.  

Dank der Investition eines beinahe sechsstelligen Betrages durch die Stadt Geldern freuen wir uns, nun den Schülern modernen Unterricht in einem tollen Umfeld bieten zu können.   

Jens Stanelle