logo

moodle  logineo  mail  webuntis

    

Sehr geehrte Eltern,
im Zeitraum vom 06.02. bis 08.02.23 können Sie Ihr Kind zu den folgenden Zeiten in unserem Sekretariat anmelden:

Montag und Mittwoch:   8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Dienstag:                           8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Zur Anmeldung benötigen Sie keinen Termin; wir stehen im genannten Zeitraum gerne für Sie zur Verfügung.
Bei eingeschränkten Schulformempfehlungen bitten wir Sie darum, Ihr Kind mitzubringen, da wir in diesem Fall ein Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind führen werden.

Die für alle Anmeldungen notwendigen Formulare (das Anmeldeformular, die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung sowie die Datenschutzerklärung für Antolin) können Sie neben weiteren Unterlagen (Anmeldung  zum herkunftssprachlichen Unterricht, Antrag auf Ausstellung eines Schoko-Tickets, Anmeldungen zur Bläserklasse, Anmeldung zur Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung) hier schon herunterladen und zur Anmeldung bereits ausgefüllt mitbringen, sie stehen Ihnen aber bei der Anmeldung auch in Papierform zur Verfügung.

Zusätzlich bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:

1. eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes
2. eine Kopie des Halbjahreszeugnisses der Klasse 4 mit der Schulformempfehlung

3. den Anmeldeschein im Original.

Wir möchten Sie bereits jetzt auf unseren Kennenlerntag für alle neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen informieren, der am 13.06.23 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr stattfinden wird.
Herzliche Grüße

Achim Diehr

  pdf-Dokument
 Anmeldeformular Klasse 5  pdfformular
Anmeldung Bläserklasse (Teil 1 LMG) pdfformular
Anmeldung Hausaufgabenbetreuung  pdfformular
 Antrag Fahrtkosten   pdfformular
Abobedingungen VRR Schokoticket  pdfformular

Informationen zur Datenverarbeitungen

(Schülerfahrtkosten)

 pdfformular
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung pdfformular
Datenschutzinformation zu Antolin pdfformular
Anmeldung zum herkunftssprachlichen Unterricht pdfformular

 

Die Verwendung von Recyclingpapier hat an unserer Schule eine lange Tradition und so wird bereits seit 1988 Recyclingpapier verkauft, damit alle Schüler klimaverträgliches und ressourcenschonendes Papier verwenden können. Auch die Stadt Geldern ist seit 2016 als europäische Energie- und Klimaschutzkommune ausgezeichnet und verwendet ausschließlich Recyclingpapier.

   

So ist im vergangenen Schuljahr das Konzept des Papierverkaufes neugestaltet worden. Es werden nun zweimal pro Woche immer während der Ökoteria (also Dienstag und Donnerstag in der 1. großen Pause) von fünf Greenscouts verschiedene Hefte, Blöcke, Ringbucheinlagen und Papp-schnellhefter verkauft. Dazu wurde ein neues Displayregal angeschafft, um alles zeitgemäß zu präsentieren. Außerdem ist das Sortiment durch moderne Artikel erweitert worden. Dank der Arbeit und des Einsatzes von Max, Kristin, Emily, Vanessa und Coline wird der Papierverkauf mittlerweile von Schülern und Lehrern sehr gut angenommen. Und so konnte im Schuljahr 2018/19 ein Gewinn in Höhe von 500,-€ an die SV gespendet werden, damit diese mit dem Geld Projekte unserer Schule unterstützen kann.

Zurück zu den Greenscouts