logo

moodle  logineo  mail

    

Materiallisten für die einzelnen 5er-Klassen des nächsten Schuljahres finden Sie in der Auflistung. Bis auf Zeichenblock, Farbkasten und Karteikarten kann alles in der Schule erworben werden.

Klasse 5a

Klasse 5b

Klasse 5c

Preisliste

Preisliste-Tischartikel

 

Sehr geehrte Eltern liebe Schülerinnen und Schüler,

nach einem turbulenten Schuljahr schauen wir optimistisch in das nächste Schuljahr. Dank des disziplinierten Einhaltens aller Hygienevorschriften und des konsequenten Testens ist es gelungen, einen fast normalen Unterrichtsbetrieb zu garantieren. Dafür möchte ich mich bei allen Beteiligten noch einmal herzlich bedanken – ohne diese gemeinsame Anstrengung wäre Schule in dieser Form nicht möglich gewesen.
Leider mussten wir erneut auf fast alle schönen Besonderheiten des schulischen Lebens verzichten. Immerhin ist es aber gelungen, dass unsere Abiturientinnen und Abiturienten ihre Mottowoche coronakonform durchführen konnten, bevor sie ganz reguläre Abiturprüfungen abgelegt haben. Dabei bewiesen sie trotz der Umstände ausgezeichnete Leistungen, die wir auf einer stimmungsvollen „zweigeteilten“ Abiturfeier in der Aula gewürdigt haben.
Für das neue Schuljahr plant die Landesregierung alle Beschränkungen, die aktuell gelten, zunächst aufrechtzuerhalten. Wir müssen uns also weiterhin auf medizinische Masken, regelmäßiges Testen (nicht für Geimpfte oder Genesene) und das Einhalten aller Hygieneregeln einstellen. Allerdings, so hat es unser Ministerpräsident in Aussicht gestellt, wird ein Aufheben der Maskenpflicht im Unterricht nach den Sommerferien geprüft werden. Wie die genauen Bedingungen aussehen werden, wird sich dann vermutlich erst zu Beginn des neuen Schuljahres zeigen. Die Landesregierung hat in ihrer letzten Schulmail außerdem darauf hingewiesen, dass in den ersten Wochen des neuen Schuljahres eine differenzierte Erfassung möglicher Lernrückstände sowie eine planvolle Unterstützung („Ankommen und Aufholen nach Corona“) stattfinden soll. Wir werden dies selbstverständlich umsetzen, haben aber vorsorglich noch in diesem Monat eine erste Umfrage unter Lehrerinnen und Lehrern sowie unter Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Gefragt wurde nach „insgesamt deutlichen Lernrückständen“, nach Lernrückständen in “einzelnen Teilgebieten“ sowie nach „Lernrückständen bei einzelnen Schülerinnen und Schülern“. Neben erwartbaren Rückmeldungen, die sich auf fachspezifische Probleme in Nebenfächern wie etwa Sport und Musik beziehen, gab es einige Rückmeldungen auch zu den Hauptfächern. Hier konnten beispielsweise krankheitsbedingt in einigen Klassen nicht alle Reihen im Fach Deutsch unterrichtet werden („Rückstände in einzelnen Teilgebieten“). Im Fach Mathematik zeigt sich überdies in der Jahrgangsstufe EF aus Sicht der Unterrichtenden ein gewisser Rückstand. Wir haben uns daher dafür entschieden, auch in der kommenden Jahrgangsstufe Q1 ausnahmsweise Vertiefungskurse einzurichten, um Lücken schon zu Beginn des nächsten Schuljahres systematisch aufzuarbeiten. Die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern werden noch über dieses Angebot informiert werden. Für die Mittelstufe planen wir, unsere Unterstützungsmaßnahme „Lerntreff“ bereits im ersten Halbjahr (2. Quartal) statt – wie sonst üblich – im zweiten Halbjahr stattfinden zu lassen. In der Jahrgangsstufe 7 werden wir die Fördermaßnahmen im Rahmen des Lerncafé Plus – falls nötig – auch im zweiten Halbjahr fortsetzen. Weitere Maßnahmen werden wir gegebenenfalls zu Beginn des neuen Schuljahres ergreifen. In jeder Klasse wird es außerdem bei einem Lehrerwechsel eine systematische Übergabe auch zum Thema eventueller Vertiefungsbedarfe geben. Für die neuen 5. Klassen findet eine Abstimmung mit den abgebenden Grundschulen statt.

Abschließend möchte ich auf die intensiven Baumaßnahmen hinweisen, die in den Sommerferien stattfinden werden. Dies betrifft die Ausstattung mit LAN und mit WLAN, überdies werden die Klassenräume mit aktiven (Klasse 6) bzw. passiven Bildschirmen ausgestattet. Die Baumaßnahmen sollen zum Ende der Ferien fertiggestellt sein und werden unsere Schule einen guten Schritt auf dem Bereich der Digitalisierung voranbringen.

Uns allen wünsche ich möglichst uneingeschränkten Präsenzunterricht zu Beginn des neuen Schuljahres, da dieser zweifellos am besten dazu beitragen kann, eventuelle fachliche Lücken zu schließen und das soziale Leben in Schule möglichst normal zu gestalten. Bis dahin wünsche ich Ihnen und allen Schülerinnen und Schülern eine angenehme und erholsame Ferienzeit.

Herzliche Grüße
Achim Diehr

 

download Download zum Handlungsschema: Wenn mein Kind erkrankt ist.

 Anleitung zu BigBlueButton im LernCafe

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Internetseite oder das gesamte Angebot ohne Vorankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der reinen Nutzung dieser Internetpräsenz kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber zustande.

Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen oder zur Nachforschung nach Umständen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen, besteht nicht (§§ 8-10 TMG).

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland bleiben hiervon unberührt. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir die betreffenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.

 

Haftung für Links

Unsere Internetpräsenz enthält Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Inhalte der verlinkten Seiten und ihre Richtigkeit ist der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.

Die verlinkten Internetangebote wurden durch uns zum Zeitpunkt der erstmaligen Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Internetseite ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung ist nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen, werden wir die entsprechenden Links unverzüglich entfernen.

 

Urheberrecht

Die seitens des Seitenbetreibers auf dieser Internetpräsenz erstellten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des deutschen Leistungsschutz- und Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

Rechtswirksamkeit dieser Haftungsbeschränkung

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieser Haftungsbeschränkung unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt. Unwirksame Regelungen werden durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die dem ursprünglichen Rechtsgedanken am nächsten kommen.