logo

moodle  logineo  mail

    

 

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie vermutlich der Presse entnommen haben, endet der reguläre Unterricht in diesem Jahr bereits am 18.12.2021. Ausgenommen sind eventuelle Klausuren in der Qualifikationsphase, die auch am 21.12. bzw. 22.12. geschrieben werden können. An diesen beiden Tagen gibt es für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, die darauf angewiesen sind, ein Notbetreuungsangebot. Das Angebot umfasst die regulären Unterrichtszeiten an den beiden Tagen (bis 13:10 Uhr) und – sofern Ihr Kind aktuell bereits an der Übermittagsbetreuung teilnimmt – auch den Zeitraum bis 15:30 Uhr. Um planen zu können, eventuell auch in Kooperation mit anderen Schulen, bitten wir um möglichst rasche Information, spätestens aber bis zum 04.12., ob und gegebenenfalls wann Ihr Kind am Notbetreuungsangebot teilnehmen wird. Füllen Sie bitte dazu das entsprechende Formular aus und senden Sie es möglichst per Mail an die Schuladresse (schule@lmg-geldern.de). Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden parallel hierzu auch in ihren Klassen den Bedarf abfragen.

Nur bei rechtzeitiger Planung können wir die Vorgaben (Mindestabstand von 1,50 m der Kinder untereinander in den Räumen) einhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Achim Diehr

 

download Download zum Handlungsschema: Wenn mein Kind erkrankt ist.

 Anleitung zu BigBlueButton im LernCafe

 

In diesem Schuljahr führen die Greenscouts mehrere Projekte durch:

Im März werden wir in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Wald und Holz helfen einen Teil des „Staatsforstes Leucht“ zwischen Issum und Alpen wieder aufzuforsten. Der Wald hat in den letzten zwei Jahren durch sehr trockene Sommer und einen Sturm Anfang 2018 so stark gelitten, dass große Flächen nun Baum frei sind. Zusätzlich hat der Borkenkäfer große Schäden angerichtet. Deshalb werden die Greenscouts im nächsten Frühjahr das zuständige Forstamt finanziell unterstützen und auch an den Baumpflanzungen teilnehmen.  Um möglichst viele Bäume kaufen zu können, verkaufen die Greenscouts beim Elternsprechtag am 22.11.19 und am Tag der offenen Tür am 30.11.19 selbst hergestellte Futterglocken, mit denen Wildvögel im Winter mit Futter versorgt werden können. Der gesamte Erlös so wie zusätzliche Spenden werden für den Kauf von Bäumen eingesetzt.

    

   

Im Frühjahr werden wir außerdem auf dem Schulgelände eine Wildblumenwiese anlegen, um die Artenvielfalt besonders von Insekten zu unterstützen. Dazu bauen die Greenscouts zur Zeit mit finanzieller Hilfe des Fördervereins Insektenhotels, die gleichzeitig mit dem Aussäen der Wildblumenwiese aufgestellt werden.

   

Zurück zu den Greenscouts