logo

moodle  logineo  mail

    

 

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie vermutlich der Presse entnommen haben, endet der reguläre Unterricht in diesem Jahr bereits am 18.12.2021. Ausgenommen sind eventuelle Klausuren in der Qualifikationsphase, die auch am 21.12. bzw. 22.12. geschrieben werden können. An diesen beiden Tagen gibt es für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, die darauf angewiesen sind, ein Notbetreuungsangebot. Das Angebot umfasst die regulären Unterrichtszeiten an den beiden Tagen (bis 13:10 Uhr) und – sofern Ihr Kind aktuell bereits an der Übermittagsbetreuung teilnimmt – auch den Zeitraum bis 15:30 Uhr. Um planen zu können, eventuell auch in Kooperation mit anderen Schulen, bitten wir um möglichst rasche Information, spätestens aber bis zum 04.12., ob und gegebenenfalls wann Ihr Kind am Notbetreuungsangebot teilnehmen wird. Füllen Sie bitte dazu das entsprechende Formular aus und senden Sie es möglichst per Mail an die Schuladresse (schule@lmg-geldern.de). Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden parallel hierzu auch in ihren Klassen den Bedarf abfragen.

Nur bei rechtzeitiger Planung können wir die Vorgaben (Mindestabstand von 1,50 m der Kinder untereinander in den Räumen) einhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Achim Diehr

 

download Download zum Handlungsschema: Wenn mein Kind erkrankt ist.

 Anleitung zu BigBlueButton im LernCafe

 

Kernlehrplan Sek.I

Kernlehrplan Sek. II

Leistungskonzept

 

Preisverleihung: Geschichtsprojekt Q1

Bei dem Geschichtswettbewerb der Heresbach-Stiftung erhielt unser Projektkurs Geschichte für seine Forschungsleistungen zum Thema "Die Fünfzigerjahre im Kreis Geldern" den Hauptpreis in Höhe von 2000,-- €. Die feierliche Preisverleihung wurde am 16. Dezember 2016 vorgenommen von Dr. Britta Schulz, Bürgermeisterin der Stadt Kalkar (rechts).

 

Bildungspartnerschaft

Es geschah vor unserer Haustür - Historisch-politische Bildung vor Ort (Filmbeitrag mit der ehemaligen 9d) Film des LVR über Bildungspartnerschaften von Schulen mit Archiven/Gedenkstätten

 

Stolpersteine in Issum

 
Die Broschüre des Grundkurses Geschichte als Pdf-Version

Ordensverleihung

Im Rahmen des Niederländischaustausches mit dem Kandinsky College Nijmegen wurde Gerd Halmanns zum Ritter im Orden von Oranien-Nassau ernannt.

Die hohe niederländische Auszeichnung (vergleichbar mit dem Bundesverdienstorden) bekam er bei der 50-Jahr-Feier der beiden Schulen in Nimwegen in Anwesenheit der Bürgermeister der beiden Städte.