logo

moodle  logineo  mail

    

 

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie vermutlich der Presse entnommen haben, endet der reguläre Unterricht in diesem Jahr bereits am 18.12.2021. Ausgenommen sind eventuelle Klausuren in der Qualifikationsphase, die auch am 21.12. bzw. 22.12. geschrieben werden können. An diesen beiden Tagen gibt es für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, die darauf angewiesen sind, ein Notbetreuungsangebot. Das Angebot umfasst die regulären Unterrichtszeiten an den beiden Tagen (bis 13:10 Uhr) und – sofern Ihr Kind aktuell bereits an der Übermittagsbetreuung teilnimmt – auch den Zeitraum bis 15:30 Uhr. Um planen zu können, eventuell auch in Kooperation mit anderen Schulen, bitten wir um möglichst rasche Information, spätestens aber bis zum 04.12., ob und gegebenenfalls wann Ihr Kind am Notbetreuungsangebot teilnehmen wird. Füllen Sie bitte dazu das entsprechende Formular aus und senden Sie es möglichst per Mail an die Schuladresse (schule@lmg-geldern.de). Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden parallel hierzu auch in ihren Klassen den Bedarf abfragen.

Nur bei rechtzeitiger Planung können wir die Vorgaben (Mindestabstand von 1,50 m der Kinder untereinander in den Räumen) einhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Achim Diehr

 

download Download zum Handlungsschema: Wenn mein Kind erkrankt ist.

 Anleitung zu BigBlueButton im LernCafe

 

 

Berufsberatung während Corona! Haben Schüler oder Eltern Fragen?

Studium? Ausbildung? Duales Studium? Noch ohne Ziel?
Persönliche Gespräche sind in nächster Zeit leider nicht möglich. Man kann sich per Mail an mich wenden.
Es kann dann gemeinsam überlegt werden, ob die Kommunikation über Mail ausreicht oder eine telefonische Beratung vereinbart wird.
Meine Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BO-Infos für die Homepage des LMGBO-Infos für die Homepage des LMG„Das Thema Berufsorientierung spielte an Gymnasien lange Zeit nur eine untergeordnete Rolle. Erst seit den 90er Jahren rücken Praktikum, Informationsveranstaltungen und Workshops zunehmend ins Blickfeld der individuellen Förderung. Ziel ist es hierbei, die Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig für das Thema „Berufswahl“ zu sensibilisieren, damit auf der Grundlage der individuellen Fähigkeiten, Wünsche und Interessen eine Vorstellung von dem entsteht, was als berufliche Tätigkeit das eigene Leben maßgeblich bestimmen wird.Hier möchten wir als Schule unseren Beitrag leisten und den Schülerinnen und Schülern bis zum Ende ihrer Schulzeit bei diesem Prozess beratend und helfend zur Seite stehen.An dieser Stelle möchten wir über die wichtigsten Termine, Ansprechpartner und Veranstaltungen informieren, wichtige Formulare (Praktikum, Fahrtkosten,…) stehen zum Download bereit. Das BO-Curriculum umfasst aktuelle die Jahrgangsstufen 8 und 9 und wird sukzessive erweitert.

bow
           (Frau Bittern, Herr Wagener, Frau Lorenz)

Die Bausteine der Berufs- und Studienorientierung (BO) am LMG

 

Informationen zur Studien- und Berufberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. Sie gelangen auf das Angebot der Bundesagentur für Arbeit