logo

moodle  logineo  mail

    

 

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie vermutlich der Presse entnommen haben, endet der reguläre Unterricht in diesem Jahr bereits am 18.12.2021. Ausgenommen sind eventuelle Klausuren in der Qualifikationsphase, die auch am 21.12. bzw. 22.12. geschrieben werden können. An diesen beiden Tagen gibt es für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, die darauf angewiesen sind, ein Notbetreuungsangebot. Das Angebot umfasst die regulären Unterrichtszeiten an den beiden Tagen (bis 13:10 Uhr) und – sofern Ihr Kind aktuell bereits an der Übermittagsbetreuung teilnimmt – auch den Zeitraum bis 15:30 Uhr. Um planen zu können, eventuell auch in Kooperation mit anderen Schulen, bitten wir um möglichst rasche Information, spätestens aber bis zum 04.12., ob und gegebenenfalls wann Ihr Kind am Notbetreuungsangebot teilnehmen wird. Füllen Sie bitte dazu das entsprechende Formular aus und senden Sie es möglichst per Mail an die Schuladresse (schule@lmg-geldern.de). Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden parallel hierzu auch in ihren Klassen den Bedarf abfragen.

Nur bei rechtzeitiger Planung können wir die Vorgaben (Mindestabstand von 1,50 m der Kinder untereinander in den Räumen) einhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Achim Diehr

 

download Download zum Handlungsschema: Wenn mein Kind erkrankt ist.

 Anleitung zu BigBlueButton im LernCafe

 


Leckeres Mittagessen am LMG in der Mittagspause von 13:10 Uhr bis 14:00 Uhr (Montag bis Donnerstag)

Das Mittagessen kann man einfach von zu Hause aus per Mausklick bestellen und mit einem Chip in Empfang nehmen und genießen.
Jeden Tag stehen drei Gerichte (ein Vollwertgericht, ein Themensalat und eine Nudelbar (hier ist keine Voranmeldung nötig) inklusive Nachtisch für je 3,50 €) zur Auswahl.

Folgende wichtige Informationen sind dabei jedoch im Vorfeld zu beachten:
Für Neuanmeldungen, also für Schülerinnen und Schüler, die noch keinen Mensachip besitzen, muss man auf unsere Homepage www.lise-meitner-geldern.de gehen und die Rubrik Service/WebMenü anklicken. Auf der erscheinenden Startseite kann man sich als Neukunde anmelden und seine persönlichen Basisdaten für die Einrichtung eines LMG-Mensa-Kontos eingeben.

Nach einigen Tagen wird dann ein Chip bei der Essensausgabe ausgehändigt und eine sogenannte „ID-Nummer“, mitgeteilt. Diese personengebundene Nummer muss man stets bei Einzahlungen auf das Mensakonto angeben, damit unser Kooperationspartner und Caterer „Die Haus Freudenberg GmbH“ das Geld zuordnen kann.

Um Guthaben auf den Chip aufzuladen, muss man einen beliebigen Betrag an
folgendes Konto überweisen:

Haus Freudenberg GmbH
IBAN:  DE58 3205 0000 0000 3554 79
BIC: SPKRDE33XX
Verwendungszweck: Kenn-Nummer (=Externe ID)  Wichtig!!

Danach kann man sich auf der WebMenü-Seite einloggen und den Speiseplan einsehen, der stets circa eine Woche im Voraus erstellt wird.
Das Mittagessen können Sie bis zum Ausgabetag, 08:00 Uhr morgens über das WebMenü sowohl bestellen als auch stornieren.