logo

moodle  logineo  mail

    

Podiumsdiskussion mit den Kreis Klever Bundestagskandidaten am LMG

Der Bundestagswahlkampf 2021 tritt in seine „heiße Phase“ und trotz der vielen pandemiebedingten Einschränkungen können sich die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer am Lise-Meitner-Gymnasium auf eine spannende politische Diskussion vor Ort in der Schulaula freuen.
In Zusammenarbeit mit Stefan Schmelting vom evangelischen Kirchenkreis Kleve und Antenne Niederrhein wird am Dienstag, 14. September 2021 ab 19:30 Uhr eine Podiumsdiskussion mit den Kreis Klever BundestagskandidatInnen Friedrike Janitza (Bündnis 90/ Die Grünen), Georg Cluse (FDP), Norbert Hayduk (Die Linke), Stefan Rouenhoff (CDU) und Bodo Wißen (SPD) live aus der Aula des LMG im Radio übertragen.
Vor Ort können circa 100 SchülerInnen und LehrerInnen von LMG & FSG das Geschehen gemäß den „3G-Regeln“ live im Saal verfolgen.
Das Besondere an der von Tommi Bollmann (Antenne Niederrhein) moderierten Debatte: Die gestellten Fragen wurden allesamt zuvor von Schülerinnen und Schülern der Oberstufenkurse Sozialwissenschaften zusammengestellt. Nach einem Vorbereitungstreffen mit Stefan Schmelting und Tommi Bollmann am 07.09.2021 wird sich eine Gruppe – bestehend aus 21 Schülerinnen und Schüler vom LMG & FSG - aktiv in die Debatte einbringen und live Fragen stellen.
Im Anschluss an die Podiumsdiskussion führen die Schülerinnen und Schüler noch Kurzinterviews in Einzelgesprächen mit der Kandidatenrunde, um im kleinen Kreis wichtige Fragen Ihrer Generation zu thematisieren und für die Schülerzeitung aufzubereiten.
Schlussendlich wird am Lise einige Tage später im Rahmen der Juniorwahl die Bundestagswahl für die Klassen 9-12 simuliert, so dass die Veranstaltung hoffentlich für viel Diskussionsstoff innerhalb der Schulgemeinde sorgen wird und die politische Bildung aller Beteiligten stärkt.
Wer live dabei sein möchte, hat die Möglichkeit sich über eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf die Besucherliste setzen zu lassen.
Wir alle freuen uns sehr auf ein echtes Stück politischer Debatte am Lise.
   

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

etliche unter unseren Schülerinnen und Schülern sind in den letzten Wochen durch die strikten Quarantäneregelungen für Kontaktpersonen leider vom Unterricht ausgeschlossen worden. Bei vielen geschah dies ohne Positivtestung oder auftretende Symptome. Ich bedauere sehr die so entstandenen Probleme, die gerade zu Beginn des Schuljahres natürlich die von der Landesregierung vorgegebenen Ziele des Ankommens und Aufholens erschwert haben. Die neu beschlossenen Maßnahmen zum Thema Quarantäne hingegen werden die reguläre Durchführbarkeit von Unterricht aus meiner Sicht deutlich erleichtern.
Ab sofort gelten für Kontaktpersonen nur noch eingeschränkte Quarantänebedingungen. Im Normalfall werden nur Schülerinnen und Schüler mit positivem Schnelltest vom Unterricht ausgeschlossen. Wird die Positivtestung anschließend durch einen PCR-Test des Hausarztes bestätigt, wird der betroffene Schüler bzw. Schülerin wie bisher in Quarantäne geschickt. Ohne ausdrückliche Aufforderung des Gesundheitsamtes findet aber zukünftig keine Kontaktpersonennachverfolgung mehr statt. Sollten Schülerinnen und Schüler im Einzelfall dennoch in Quarantäne geschickt werden, so können sie nach fünf Tagen durch einen für sie kostenlosen negativen PCR-Test beim Arzt oder evtl. in den Testzentren die Quarantäne beenden. Vollständig Geimpfte oder Genesene sind von einer Quarantäneanordnung ohnehin ausgenommen, sofern sie keine Symptome aufweisen.
Verbunden sind die neuen Maßnahmen ab dem 20.09.21 mit einer dritten Testung pro Woche; vorgegeben ist nunmehr außerdem, dass die Tests immer montags, mittwochs und freitags stattzufinden haben. Die Verpflichtung zu drei Selbsttests gilt für alle Ungeimpften bzw. Nicht-Genesenen unter Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und sonstigem schulischen Personal. Dank der mittlerweile recht hohen Zahl geimpfter Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können wir unser bewährtes System in unserer Teststraße aufrechterhalten. Die genauen Termine für die einzelnen Lerngruppen stellt unser Organisationsteam aktuell zusammen. Sie werden in den nächsten Tagen in Moodle sowie auf unserer Homepage veröffentlicht werden.
Herzliche Grüße und ein angenehmes Wochenende
Achim Diehr

Zeitplan für die Teststraße ab 20.9.2021

download Fomular für die Teilnahme an der Impfung EF-Q2

download Schreiben der Landrätin für die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe

 

Materiallisten für die einzelnen 5er-Klassen des nächsten Schuljahres finden Sie in der Auflistung. Bis auf Zeichenblock, Farbkasten und Karteikarten kann alles in der Schule erworben werden. 
Klasse 5a 
Klasse 5b 
Klasse 5c 
Preisliste 
Preisliste-Tischartikel

download Download zum Handlungsschema: Wenn mein Kind erkrankt ist.

 Anleitung zu BigBlueButton im LernCafe