logo

moodle  logineo  mail

    

Sehr geehrte Eltern,

sofern Ihre Tochter/Ihr Sohn eine Testbescheinigung benötigt, ist es unbedingt notwendig, dass das Formular vorab soweit wie möglich vorher ausgefüllt ist. Bitte tragen Sie daher auf dem hier hinterlegten Formular für Ihr Kind die persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum) zu Hause ein und geben Sie es Ihrem Kind zum nächsten Testtermin mit. Ihr Kind legt es dann der die Testung beaufsichtigenden Lehrkraft vor. Die Lehrerin bzw. der Lehrer unterschreibt nach Abschluss des Tests das Formular und hinterlegt alle Bescheinigungen im Sekretariat, wo sie gestempelt werden. In der jeweils letzten Pause am Tag (2. Pause oder Mittagspause) holt dann ein Schüler bzw. eine Schülerin der Klasse alle Bescheinigungen für die Klasse ab und verteilt sie.
Oberstufenschülerinnen und -schüler holen bitte individuell ihre Bescheinigung im Sekretariat ab.
Eine Testung außerhalb der für die Lerngruppe vorgesehenen Termine ist nicht möglich.

Zur Testung

  • Alle Schülerinnen und Schüler führen Coronaselbsttests ausschließlich in der Schule durch. Ausnahmen betreffen lediglich die Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Nach Rücksprache mit der Schule ist hier eine Ausnahme möglich.
  • Die Selbsttests finden in unserer Teststraße (Lehrküche) unter Aufsicht statt, die Ergebnisse werden von eingeteilten Lehrerinnen und Lehrern kontrolliert und im Bedarfsfall mitgeteilt. Auf dieses Weise reduzieren wir den Zeitaufwand pro Gruppe erheblich. 
  • Immer dann, wenn ein Testtermin in der Schule verpasst wurde, ist ein externer Test bei der Wiederkehr vorzuzeigen (außer es liegt ein Wochenende dazwischen).
  • Nicht getestete Personen werden vom Schulbetrieb ausgeschlossen; nicht getestete Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot des Distanzunterrichts. Eine so verursachte Nichtteilnahme am Präsenzunterrichtet stellt außerdem einen Verstoß gegen die Schulpflicht dar.
  • Eine Ausnahme von der Testpflicht gilt für die Tage der Abiturprüfungen. Auch nicht getestete Schülerinnen und Schüler dürfen wegen der besonderen Bedeutung daran teilnehmen. Diese Prüfungen werden aber räumlich getrennt von den Prüfungen getesteter Schülerinnen und Schüler durchgeführt.



Mit freundlichen Grüßen
Achim Diehr

Zeitplan der Selbsttestungen

download Download zum Handlungsschema: Wenn mein Kind erkrankt ist.

 Anleitung zu BigBlueButton im LernCafe

j p vor

Erst letzten Monat hat Julia Püttmann aus der 6b den Vorlesewettbewerb gewonnen.

Jetzt ist sie eine von nur vier TeilnehmerInnen des Kreises gewesen, die bis in die Landesrunde der Mathematikolympiade gekommen sind, und hat einen beeindruckenden dritten Platz erzielt. Damit gehört sie zu den Besten von ganz NRW.  
Wir sind sehr stolz auf sie und fragen uns, gibt es auch etwas, was diese Schülerin nicht kann?
„Klar!“, sagt Julia, „sogar sehr viel. In der Klasse ist immer ein Kind, das irgendwas besser kann als ich.“ Aber bei mathematischen Knobelaufgaben ist sie top, das hat sie jetzt bewiesen. Die macht sie auch gerne mal in ihrer Freizeit. Richtig üben konnte sie für den Wettbewerb aber nicht. Die Aufgaben haben auch nicht viel mit normalem Matheunterricht zu tun, sondern sind vor allem kniffelige Textaufgaben. Für die Schulrunde konnte sie die zu Hause in Ruhe bearbeiten. Die Kreisrunde im letzten Jahr fand dann in der Schule statt und war eher wie eine Klassenarbeit. Auch die Landesrunde war in diesem Jahr dezentral in den einzelnen Schulen.
Auch wenn Julias Lieblingsfach tatsächlich Mathe ist, will sie später doch lieber etwas mit Tieren machen – vielleicht Tierärztin. Aber gut rechnen zu können, hilft ja in vielen Berufen weiter. Wir sind gespannt und hoffen, dass sie noch oft an Wettbewerben teilnimmt.