Die Klasse 5b fuhr am Freitag, den 16.3.2018, im Rahmen einer Exkursion nach Düsseldorf.

Zeitzeugin Eva Weyl spricht am Lise-Meitner-Gymnasium über den Holocaust

Nach den Erfolgen beim Varieté und an Karneval startet das Projektorchester nun wieder: Immer dienstags, in der A-Woche um 15.30 Uhr findet im Raum der Bläserklasse eine Probe statt. Bitte noch weiteren Musikern Bescheid geben.

Philipp Niersmans

 

Mit Hilfe von Herrn Allartz, dem Leiter der Firma Fronz Daten Service in Geldern und seinen Mitarbeitern hat der Projektkurs LMG-App (Q1) die schuleigene App online gestellt. Ab sofort kann sie heruntergeladen werden.

Am 30. Januar war Düzen Tekkal in unserer Aula zu Gast und hat vor rund 800 gebannt lauschenden Schülerinnen und Schülern der Gelderner und Straelener Schulen über das Thema "Demokratie leben - Einwanderungsland Deutschland" referiert.

Nachdem unsere Niederländischen Austauschschüler einen Tag lang unsere Schule erkundet haben, waren wir am 23.1 damit dran uns mal ihre Schule anzugucken. Wir besuchten unsere Austauschschüler am NSG in Njimegen und durften einen Schultag an einer modernen Schule mit Tablets, Laptops sowie mehr als doppelt so vielen Schülern als auf unserer Schule erleben.

Schülerinnen und Schüler das Lise-Meitner-Gymnasium bauen mit Unterstützung des ZDI-Zentrums im FabLab der Hochschule Rhein-Waal zum zweiten Mal einen 3D-Drucker.

LMG für Projekttag ausgewählt

Nachdem unser Gymnasium im Dezember die Auszeichnung zur MINT-freundlichen Schule erhalten hat, startet das neue Halbjahr mit einer weiteren positiven Überraschung: Wir wurden als eine von nur zwei Schulen im Kreis Kleve für einen Projekttag der Initiative „erlebe IT“ ausgewählt.

Die Klasse 5b malte im Kunstunterricht von Herrn Möller Bilder von Sehenswürdigkeiten in Geldern. In Kooperation mit der Stadt Geldern und dem Historischen Verein für Geldern und Umgegend e.V. entstand so eine Ausstellung in einem leerstehenden Geschäftslokal gegenüber der evangelischen Kirche.