Ein neuer Experimentierraum für die Chemie - hier knallt`s 

Nach vielen Jahren mit nur einem Experimentalraum in der Chemie freuen wir uns über die Einrichtung eines neuen zweiten Fachraumes für chemische Experimente. Auch wenn dafür der (besonders bei den Schülern) beliebte - aber in die Jahre gekommene - Hörsaal weichen musste, können wir nun jederzeit und ohne Einschränkung auch im zweiten Fachraum experimentieren.

Nach fast 10-wöchiger Umbauzeit erstrahlt der Raum in hellgrün und lichtgrau. Besonders beliebt sind die neuen höhenverstellbaren Stühle auf denen nicht nur gelernt, sondern auch (so berichten jedenfalls einige Schüler) „gechillt“ gesessen werden kann. Mit den elektrisch herunterfahrbaren Anschlüssen für Strom und Gas haben wir endlich eine zeitgemäße und moderne Ausstattung. Dank der neuen Aufbewahrungskästen für Brillen mit Fächern für je eine Schutzbrille sind verkratzte Gläser nun Schnee von gestern. Besonders positiv finden wir, dass durch zwei breite Waschbecken zum Reinigen der Glasgeräte und den 360° einsehbaren Abzug die Schüler jetzt wirklich gute Arbeitsbedingungen haben.  

Dank der Investition eines beinahe sechsstelligen Betrages durch die Stadt Geldern freuen wir uns, nun den Schülern modernen Unterricht in einem tollen Umfeld bieten zu können.   

Jens Stanelle