Am 27.3. und am 28.3. fand der Schüleraustausch mit der NSG (Nijmegen Scholen Gemeenschap) in Nimwegen statt. Die niederländischen Schüler besuchten zunächst unsere Schule. Dort wurde nach Kennenlernspielen das Thema "Feiertage in den Niederlanden und in Deutschland" bearbeitet.

Bouwens van der Boije College in Panningen (NL)

Besuch in Geldern
Am 20. Oktober 2015 und am 22. Oktober 2015 machte der Niederländischkurs von Herrn Lipke ein Austauschprojekt mit der Partnerschule Het Bouwens van der Boijecollege in Helden-Panningen in den Niederlanden. Wir arbeiteten an den Länderprojekten Türkei, Namibia und Indonesien gemeinsam mit den Austauschschülern. Am 20. Oktober trafen unsere Gäste um ca. 9:20 in Geldern ein. Nach dem bisschen Nachdenken, was man am besten nochmal zur Begrüßung sagt, machten wir ein paar Kennenlernspiele wie z.B. sich in einer Reihe nach der Größe zu ordnen.

Liceum in Konin (Polen)

Die polnischen Austauschschüler waren in Geldern vom 20.3. - 27.3. 2014

Italienaustausch Geldern – San Miniato / ToscanaSeit 2010 besteht der Kontakt zum Liceo G.Marconi in San Miniato in der Nähe von Pisa.

Schüler und Schülerinnen der Jahrgansstufe 11, die Italienisch belegt haben, bekommen seitdem die Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse sehr bald anzuwenden und zu vertiefen.
Sie gewinnen Einblick in den Alltag einer italienischen Familie und in das Freizeitverhalten gleichaltriger Jugendlicher, nehmen an einem Tag am Unterricht teil und gewinnen durch Exkursionen nach Pisa, Florenz und Siena einen ersten Eindruck von der Toskana.

Der Schüleraustausch mit unseren französischen Partnerschulen in Noisy-Le-Sec und Les Lilas

Auch in diesem Schuljahr hat der Schüleraustausch mit unseren Partnerschulen aus Noisy-Le-Sec und Les Lilas wieder mit großem Erfolg stattgefunden. Insgesamt haben 52 Schülerinnen und Schüler am Austausch teilgenommen, davon 31 Schüler vom LMG und 21 Schüler vom FSG. Unsere französischen Gastschüler haben uns vom 13.03.2017 bis zum 20.03.2017 in Geldern besucht. Das offizielle Programm beinhaltete ein gemeinsames Öko-Frühstück in der Mensa, einen Workshop, in dem die deutschen und französischen Schüler in gemischten Gruppen Aufgaben in verschiedenen Stationen bearbeiten mussten, eine Feier mit Musik und Tanz sowie einen gemeinsamen Ausflug ins Schokoladenmuseum nach Köln. Neben dem offiziellen Programm haben die Schüler natürlich in ihrer Freizeit für ihre Austauschpartner auch ein eigenes Programm erstellt.